Ein Sport der Spass macht


Du steigst ins Boot, allein oder zusammen mit anderen. Du legst dich in die Riemen, tauchst die Ruderblätter präzis ins Wasser,
gleitest mit rhythmischen Bewegungen laut­los über das Wasser. Du spürst den Wind auf der Haut, atmest die reine Luft ein.
Dein Körper ist angespannt, aber Du empfindest die Anstrengung als angenehm. Mit kräf­tigen Zügen jagst Du dem Ziel zu und
bist befriedigt über die eigene Leistung. Das ist die Faszination des Ruderns